Naturwunder Deutschlands 2013

Der Rauhe Kulm ist seit 1949 als Naturdenkmal geschützt. Er und das zwischen ihm und dem Kleinen Kulm gelegene Neustadt am Kulm sind seit jeher beliebte Ausflugsziele. Neben der herausragenden landschaftsprägenden Bedeutung ist der Rauhe Kulm aus geologischer, historischer und naturschutzfachlicher Sicht von besonderer Wertigkeit.

Von der Plattform des 25 m hohen Aussichtturms kann man einen imposanten Rundblick auf das Fichtelgebirge, das Oberpfälzer Land oder die Fränkische Schweiz genießen.

Mehr erfahren Sie unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Rauher_Kulm_(Oberpfalz)

Lassen Sie uns gemeinsam dieses Gut bewahren!
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.